Gemeinschaftspraxis Dr. med. Michael Ptok | Dr. med. Christian Möcklinghoff

Willkommen

Wir heißen Sie herzlich willkommen auf der Internetpräsenz unserer Praxis für Plastisch-Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie.

Wir bieten Ihnen – unter ambulanten Bedingungen – nahezu das gesamte Spektrum der Plastischen Chirurgie, der Chirurgie der Körperoberfläche, der ästhetischen Chirurgie nach medizinischen Indikationen sowie – mit zusätzlichem Schwerpunkt – der ambulanten Handchirurgie an. Für die Handchirurgie haben beide Ärzte eine ergänzende Zusatzweiterbildung von 3 Jahren durchlaufen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ihre Doktores

 

Michael Ptok

Christian Möcklinghoff

 

 
 

 

 

 

 

Aktuelles und Termine :


Wir sind wieder beim Gesundheitstalk am 9.7.2016  der WAZ auf dem Gesundheitsboulevard Bochum.

Details folgen

 

 

 

 

Am 15. Juni im Kunstmuseum (17-19.00 Uhr): Wenn sie schmerzt oder nicht mehr funktioniert. Alles rund um Erkrankungen von Hand und Handgelenk.

Wir werden Ihnen in diesem Seminar – als überarbeitete und stark erweiterte Version unseres “Dauerbrenners” – das gesamte Spektrum der Handerkrankungen mit Ursachen , Symptomen und Therapiemöglichkeiten vorstellen.In diesem Jahr wird kein Fokus auf bestimmte Krankheiten der Hand gelegt, sondern versucht, die gesamte Breite dessen, was an den Händen und Handgelenken Beschwerden verursachen kann, verständlich und umfänglich darzustellen. Dies natürlich wie immer aus der Sicht erfahrener Spezialisten.

Am 17. April sind wir mit Vortrag vertreten im Ruhrcongress bei der MED-QN Gesundheitsmesse  (10-17.00 Uhr)

 

Am 19. August im Museum: Operative Behandlung gutartiger und bösartiger Hauttumore

Die Plastischen Chirurgen Dr. Michael Ptok und Dr. Christian Möcklinghoff werden am Mittwoch, 19. August 2015, 17 bis 19 Uhr, im Veranstaltungsraum des Museums Bochum, Kortumstraße 147, in der öffentlichen und kostenlosen Gesundheits-Informationsveranstaltung des Medizinischen Qualitätsnetzes Bochum (MedQN)  über die operativen Möglichkeiten der Behandlung von bös-/gutartigen Hauttumoren berichten. Insbesondere werden Operationstechniken vorgestellt die den besonderen Problemen der diagnostizierten Hauttumoren gerecht werden.  Die Referenten stehen nach den Vorträgen für Fragen zur Verfügung. Moderiert wird die Veranstaltung von Werner Conrad, Journalist und Pressereferent des MedQN.

Hautkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten in Deutschland. Insgesamt ist der Hautkrebs mit ungefähr 180.000 Neuerkrankungen pro Jahr häufiger als Brustkrebs und Prostatakrebs zusammen. Die häufigsten Formen sind das Basaliom (130.000), das Plattenepithelkarziom (30.000) und das maligne Melanom der Haut (18.000). Etwa 1.500 Fälle jährlich entfallen auf seltene Formen wie die Merkelzelltumoren (500-600) das Fibrosarkom (300) und Karzinome der Talg und Schweißdrüsen (100).

Gerade Hautkrebserkrankungen sind, wenn sie früh diagnostiziert werden, heilbar. Bei zu spätem Erkennen drohen ausgedehnte Zerstörungen der Haut, der darunterliegenden Weichteile und sogar des Knochen oder Metastasierung. Deswegen sind Maßnahmen wie die Früherkennung von besonderer Bedeutung. Nach der Diagnosestellung „bösartiger Hautkrebs“ spielt die operative Therapie eine sehr wichtige Rolle. Ziel der operativen Therapie ist die vollständige Entfernung des Hauttumors unter Berücksichtigung der anatomischen und ästhetischen Besonderheiten der betroffenen Areale.

 

 

 

Handerkrankungen: Unglaubliche Resonanz am WAZ-Redaktionsmobil

Großer Andrang gleich beim Auftakt des WAZ-Medizintalks auf dem Gesundheitsforum Boulevard am 20. Juni 2015: Dort informierte Facharzt Dr. Christian Möcklinghoff aus der Praxis für Plastisch-Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie Dr. Ptok/Dr. Möcklinghoff über Handerkrankungen. Die WAZ berichtete u.a.: “Apropos Finger: Gleich zum Auftakt des Medizintalks war das WAZ-Mobil dicht umlagert, als Dr. Christian Möcklinghoff über die häufigsten Erkrankungen von Hand und Handgelenk informierte. „Unglaublich, welche Resonanz man hier hat“, staunte der Handchirurg aus dem Europahaus, als nach seinem Vortrag etliche Leserinnen und Leser auf ihn zuströmten und per Hand- bzw. Fingerzeig um eine Schnelldiagnose baten. Chefvisite inklusive Behandlungsempfehlung mitten auf der Straße: Das gibt’s wohl nur beim Gesundheitsforum…”

Lesen Sie hier den WAZ-Bericht.

Dr. Christian Möcklinghoff informiert am WAZ-Redaktionsmobil auf der Gesundheitsmeile

Über Handerkrankungen wird Facharzt Dr. Christian Möcklinghoff aus der Praxis für Plastisch-Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie Dr. Ptok/Dr. Möcklinghoff am Samstag, 20. Juni 2015, beim WAZ-Medizintalk auf dem Gesundheitsforum Boulevard informieren. Von 11 bis 14.30 Uhr finden Gespräche zur Gesundheit am WAZ-Redaktionsmobil auf der Gesundheitsmeile auf dem Boulevard statt.

Dr. Christian Möcklinghoff nimmt die häufigsten Erkrankungen an Hand und Handgelenk in den Blick – Erkrankungen, die einem oft schmerzhaft bewusst machen, wie schlecht und eingeschränkt der Mensch „einhändig“ unterwegs ist. Karpaltunnelsyndrom, Schnappfinger, Dupuytrensche Erkrankung, Arthrose und auch Unfallschäden sind rein numerisch echte „Volkskrankheiten“. Für viele Erkrankungen der Hand gibt es gute Behandlungsoptionen, die nicht immer gleich chirurgisch sein müssen.

 

Dr. Michael Ptok hält Vortrag auf der Gesundheitsmesse 2015 am 22. März

Auch auf der 4.Gesundheitsmesse Bochum am 22. März 2015, 10 bis 17 Uhr, in der Stadtpark-Gastronomie, Klinikstraße 41, wird die Facharztpraxis Dr. Ptok/Dr. Möcklinghoff wieder dabei sein. Facharzt Dr. Michael Ptok wird am Messetag um 11.30 Uhr in Raum 1 im OG der Stadtpark-Gastronomie über „Die operative Behandlung gut- und bösartiger Hauttumore“ informieren.

Unter der Schirmherrschaft von Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz erwarten die Besucherinnen und Besucher auf der 4.Bochumer Gesundheitsmesse 28 Vorträge heimischer Mediziner und über 60 Aussteller. Ein begehbares Organmodell – diesmal ist es die Lunge – wird es ebenso geben wie den begehrten Gesundheits-Check und eine große Tombola.

Mehr zu 4.Gesundheitsmesse Bochum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Michael Ptok
Dr. med. Christian Möcklinghoff

Kurt-Schumacher-Platz 4
44787 Bochum

Telefon 0234 6406170
Telefax 0234 6406174